Sie sind hier: Bildungszentrum Wildberg > Archiv > Schuljahr 2014/15 > Religionsunterricht

So viele Menschen brauchen Hilfe ...

und wir machten uns mit einer Videoproduktion zum Thema „Fremdsein und Asyl“ im Rahmen des Religionsunterrichts erst einmal einen Eindruck davon, wie extrem die Lage wirklich ist, denn immer mehr Menschen suchen aufgrund von Verfolgung, Bedrohung und Hunger Asyl in der westlichen Welt.

Was ist Asyl? Wer kommt zu uns? Weshalb kommen Menschen zu uns? Wie ergeht es Flüchtlingen? Wie kann man auf teils  "plumpe" und „sachlich falsche“ Vorurteile und Ängste angemessen reagieren? Welche biblischen Bezüge lassen sich finden?

Fragen, auf die unser Video eine kompetente Antwort gibt. Zu sehen ist das Ergebnis des Projekts im Weihnachtsgottesdienst am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien.

(Andreas Huß mit dem Religionskurs R9a/H9)

 

Beim Anklicken der Bilder erscheint eine größere Version.